Kostenlose Bestell- und Beratungshotline 0800 888 90 80

Gehhilfen & Krücken

TIPP DES MONATS

Produktvorteile

  • Krückenpaar mit ergonomischen Soft-Griffen
  • Leicht, stabil und höhenverstellbar
  • Freistehend zusammensteckbar
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
  • Zur einfachen Fixierung Ihrer Gehhilfe
  • Für Gehstöcke und Krücken geeignet: 20 - 22 mm
  • Simple Montage und Handhabung
Zum Produkt
%
Antirutschpuffer BIG-Foot Antirutschpuffer BIG-Foot
(1)
11,90 € 17,90 €
  • Praktisches Gehstützen Zubehör
  • Erhöhte Rutschsicherheit
  • Einfache Montage
Zum Produkt
REBOTEC SP-Krückenband: Praktisches Gehhilfen Zubehör SP-Krückenband
(16)
11,95 €
  • Für freie Hände bei Krückennutzung
  • Leicht zu fixieren und zu handhaben
  • In den Farben Anthrazit, Rot und Blau erhältlich
Zum Produkt
%
OSSENBERG Unterarmgehstützen Klassik Unterarmgehstützen Klassik
(43)
18,95 € 29,95 €
  • Günstige Unterarmgehstütze
  • Leicht, stabil und höhenverstellbar
  • Lieferumfang: 1 Paar (drei Farben zur Auswahl)
Zum Produkt
REBOTEC Unterarmgehstützen Magic-Soft Unterarmgehstützen Magic-Soft
(58)
24,95 €
  • Krückenpaar mit ergonomischen Soft-Griffen
  • Leicht, stabil und höhenverstellbar
  • Freistehend zusammensteckbar
Zum Produkt
Blinden-Taststock Blinden-Taststock
24,95 €
  • 150 cm lang
  • 4-fach faltbar
  • Mit Moosgummigriff und Handschlaufe
Zum Produkt
GASTROCK DERBY Faltstock Faltstock Derby
(10)
29,95 €
  • Premium-Qualität 
  • Sehr leicht mit nur 390 Gramm
  • Rutschsicherer Gummifuß
Zum Produkt
%
REBOTEC Gehhilfenbutler Duo Klemmprofil Gehstützenhalterung
(1)
29,95 € 34,95 €
  • Praktische Halterung für Gehstützen
  • Sehr einfache und flexible Anwendung
  • Für Rohrdurchmesser von 20-30 mm
Zum Produkt
Unterarmgehstütze Safe-In von REBOTEC Unterarmgehstütze Safe-In
(1)
34,85 €
  • Krücken mit geschlossenen Armschalen
  • Für mehr Sicherheit beim Gehen
  • 10-fach höhenverstellbar
Zum Produkt
BESTSELLER
  • Krücken mit ergonomischen Kork Griffen
  • Sehr hoher Griffkomfort
  • Made in Germany: Hohe Stabilität und Qualität
Zum Produkt
%
REBOTEC Unterarmgehstützen extra lang Unterarmgehstützen Extra Lang Blau
(2)
39,90 € 84,70 €
  • Lange Krücken für große Personen (1 Paar)
  • 10-fach höhenverstellbar: 85 bis 108 cm
  • Ergonomisch geformte Handgriffe
Zum Produkt
GASTROCK Comfort-Stock marmoriert Comfort-Stock marmoriert
(5)
40,95 €
  • Edel marmorierter, passgenauer Comfortgriff
  • Guter Stützkomfort
  • Mit Messingring
Zum Produkt
REBOTEC Unterarmgehstützen Travel Unterarmgehstützen Travel
(3)
43,95 €
  • Flexibel zerlegbare Krücken (1 Paar)
  • Mit Transportbeutel: Ideal auf Reisen
  • 8-fach höhenverstellbar
Zum Produkt
GASTROCK Damen Deluxe-Faltstock Damen Deluxe-Faltstock
(1)
44,95 €
  • Edles, einzigartiges Design
  • Hochwertigste Verarbeitung
  • Derbygriff aus Hartholz
Zum Produkt
GASTROCK Gehstock Perlmutt Gehstock Perlmutt
52,95 €
  • Edles Design durch „Perlmutt“-Griff
  • Leichtgewicht mit nur rund 270 g
  • Hochwertige Verarbeitung
Zum Produkt
%
INVACARE Gehgestell P402 reziprok, faltbar im rehashop Gehgestell P402 Aventia reziprok und faltbar
(8)
54,95 € 154,95 €
  • Wechselseitig bewegliches Gehgestell (reziprok)
  • Für ein natürliches, sicheres Vorankommen
  • Stabil, faltbar und höhenverstellbar
Zum Produkt
  • Eleganter, zweifarbiger Holzstock
  • Mit bequemen Rillenprofil im Griff
  • Mit schwarzen edlen Ring
Zum Produkt
%
GASTROCK Walker Sitzstock grün Walker Sitzstock grün
69,- € 79,95 €
  • Leichtmetallstock
  • Bequemer Sitz
  • Belastbar bis 125 kg
Zum Produkt
%
Der faltbare GASTROCK Walker Sitzstock. Walker Sitzstock faltbar
(2)
89,90 € 149,95 €
  • Stabiler und sicherer Sitzstock 
  • Mit Gummipuffer und Tellerspitze
  • Inklusive Nylon-Umhängetasche
Zum Produkt
  • Stabile XXL Krücken (1 Paar): Bis 250 kg belastbar
  • Weite, höhenverstellbare Armschalen
  • Mit praktischem Abstellsystem
Zum Produkt
  • Hochwertiger Jagdsitzstock
  • Aufklappbarer Sitz aus Rindsleder
  • Sitzhöhe und Stocklänge verstellbar
Zum Produkt

Gehhilfen und Krücken

Was sind Gehhilfen?

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Gehhilfe, um Ihren Alltag wieder mobiler gestalten zu können? Die Auswahl ist hierbei breit gefächert und bietet Ihnen zahlreiche Alternativen an verschiedenen Hilfsmitteln, die alle zur Unterstützung Ihrer Selbstständigkeit dienen. Hierzu zählen unter anderem Krücken, Stöcke sowie Gehgestelle. Je nach Art und Intensität der vorliegenden Bewegungseinschränkung, stehen Ihnen also vielfältige Modelle zur Auswahl, die mehr Sicherheit gewährleisten und tägliche Routinen vereinfachen. Um die richtige Gehhilfe zu finden, die Ihren persönlichen Bedürfnissen gerecht wird, ist es wichtig, dass Sie sich bereits im Vorfeld deutlich machen, wofür Sie das Hilfsmittel benötigen.

Wann genau die Nutzung einer Gehhilfe sinnvoll wird und welche Auswahlmöglichkeiten sich Ihnen bieten, können Sie in den folgenden Abschnitten nachlesen.

Wann ist eine Gehhilfe sinnvoll?

Generell ist eine Gehhilfe ein Hilfsmittel zur Unterstützung der Mobilität bei körperlichen Einschränkungen. Sinn macht deren Erwerb demnach dann, wenn Sie unter anderem aufgrund einer Standunsicherheit, auf Hilfe im Alltag angewiesen sind. Die Gründe sind ebenso vielseitig wie die Auswahl der passenden Gehhilfe. Von altersbedingten Einschränkungen der Mobilität, bis hin zur Regeneration nach einer Operation an Knie, Hüfte & Co. dienen die flexiblen Hilfsmittel als Stabilisator während Ihrer Bewegungsabläufe. Je nach Art und Intensität der Einschränkung haben Sie eine Auswahl aus unterschiedlichen Modellen, die sich der gewünschten Belastung Ihrer Beine sowie Ihren individuellen körperlichen Gegebenheiten anpassen. Während sich Gehstöcke insbesondere bei leichten Bewegungsunsicherheiten anbieten, wird auf Krücken zumeist in der Rehabilitationszeit zurückgegriffen.

Aufgrund schwindender Muskeln im Alter, kann eine Gehhilfe insbesondere für Senioren zum nützlichen Begleiter im Alltag werden, um auch weiterhin möglichst selbstständig zu bleiben. Ist die Wahl schließlich auf solches Mobilitäts-Hilfsmittel gefallen, bieten sich Ihnen vielfältige Auswahlmöglichkeiten aus verschiedenen Modellen sowie Funktionen. Ob Sie sich für einen klassischen Gehstock mit Holzschuss entscheiden, oder doch ein Hilfsmittel zum Falten, Zusammenstecken oder sogar mit Sitzmöglichkeit suchen – Sie haben die Wahl. Um vorab schon einmal einen ersten Überblick zu erhalten, haben wir für Sie eine Übersicht der verschiedenen Arten mit den entsprechenden Funktionen und Auswahlmöglichkeiten zusammengestellt.

Welche Gehhilfen gibt es?

Ebenso unterschiedlich wie die Anforderungen an die Gehhilfen, sind auch deren Ausführungen. Von Unterarmgehstützen bis hin zu Gehstöcken mit Perlmuttkopf – wir stellen Ihnen die vielseitigen Modelle auf einen Blick vor.

Krücken und Unterarmgehstützen

Krücken werden vor allem in der Rehabilitationszeit nach Operationen eingesetzt und unterstützen den Heilungsprozess durch die Entlastung der entsprechenden Körperpartie, wie der Knie oder betroffener Muskeln. Die klassischen Unterarmgehstützen können einzeln oder im Paar genutzt werden, um für maximale Mobilität im Alltag zu sorgen. Differenziert wird hierbei zwischen der notwendigen Entlastung der betroffenen Körperregionen. Benötigen Sie also ein Hilfsmittel, um Gelenk oder Muskel nur teilweise während des Gehens zu entlasten, wird häufig auf eine Krücke zurückgegriffen. Ist eine vollständige Entlastung notwendig, ist die Nutzung eines Krücken Paares angemessen. Doch ob einzeln oder paarweise, auf die richtige Ausführung kommt es an. Denn, um die Unterarmgehstützen optimal nutzen zu können, ist es wichtig, dass diese auf Ihre persönliche Größe sowie Ihr Gewicht abgestimmt sind. Zahlreiche Modelle sind grundsätzlich höhenverstellbar und somit optimal an verschiedene Körpergrößen anpassbar. Die konkreten Maße der entsprechenden Krücken können Sie der jeweiligen Produktbeschreibung entnehmen. Gängig ist ein Höhenverstellungsbereich von ca. 70 bis rund 100 cm bei einer maximalen Belastbarkeit von bis zu 130 kg. Ist die angegebene Höhenregulierung gängiger Modelle nicht ausreichend, können Sie auf spezielle Ausführungen für große Nutzer zurückgreifen. Diese werden auf rehashop.de ab einer Körpergröße von 1,90 m angeboten. Neben den längeren Varianten gibt es zudem Krücken, die auf die Bedürfnisse von stark übergewichtigen Personen abgestimmt sind. Dementsprechend sind diese Unterarmgehstöcke für eine maximale Belastung von bis zu 250 kg ausgelegt.

Eine Gemeinsamkeit der Krücken ist die Ausstattung mit anatomischen Griffen, die teils als Soft- oder Kork-Variante erhältlich sind. Zudem verfügen die meisten Modelle über integrierte Reflektoren, sodass Sie auch im Dunkeln wahrgenommen werden.

Gehstöcke: Klassische Modelle

Ob aufgrund von altersbedingtem Muskelschwund oder zur Entlastung der Gelenke, Gehstöcke sind verlässliche Begleiter bei eingeschränkter Mobilität und leichter Standunsicherheit. In zahlreichen Ausführungen erhältlich, bieten sie Stabilität, ohne durch ein hohes Eigengewicht unhandlich zu werden. So wiegen viele der Mobilitätshilfen weniger als ein Kilogramm, sind aber dennoch bis zu einem Gesamtgewicht von bis zu 100 kg belastbar. Diese Eigenschaften ermöglichen einen vielseitigen Einsatz und einen hohen Komfort während der regelmäßigen Nutzung.

Als täglicher Begleiter sollte der entsprechende Gehstock neben Ihren körperlichen auch Ihren optischen Vorstellungen entsprechen. Dementsprechend sind die Gehhilfen in vielseitigen Designvarianten erhältlich. Ob Sie nun nach einem eleganten Perlmutt-Kopf oder einem sportlich anmutenden Derby-Griff suchen – die praktischen Alltagshilfen überzeugen durch ihre Vielfalt. Mit ergonomischen Griffen ausgestattet, sorgen viele der Gehhilfen zudem für komfortablen Halt während der Bewegung. Auch die Stöcke selbst sind variabel, denn während einige Produkte zwar über einen fixen Holzschuss verfügen, lassen sich zahlreiche andere Modelle bequem zusammenfalten. So können Sie Ihr Hilfsmittel bei Nichtbenutzung einfach zusammenklappen und sicher verstauen, ohne dass es zur Stolperfalle wird. Neben den klassischen Ausführungen, gibt es zudem auch Gehstöcke, die über besondere Eigenschaften verfügen. So können beispielsweise selbststehende Stöcke Ihren Alltag ungemein erleichtern. Leiden Sie beispielsweise an Rückenschmerzen oder fällt es Ihnen schwer, in die Knie zu gehen, sodass Sie sich nur mühsam bücken können, kann eine selbststehende Gehhilfe eine erhebliche Erleichterung in Ihrem Alltag darstellen.

Sitzstock: Gehhilfe mit Sitzmöglichkeit

Gehstock und Sitzmöglichkeit in einem: Einige der Gehhilfen versprechen dank ihrer Stabilität nicht nur ein sichereres Laufen, sondern bieten sich zusätzlich als Sitzmöglichkeit für kurze Verschnaufpausen an. Während die Stöcke in der Bewegung als klassische Gehhilfe fungieren, werden Sie durch bequemes Ausklappen des Sitzes zur komfortablen Sitzgelegenheit. Dabei lässt sich der spezielle Stock nutzerfreundlich in Ihren Alltag integrieren, denn der Sitz kann während des Gehens als Griff genutzt werden, sodass die Gehhilfe nicht zur unhandlichen Belastung wird. Ebenso flexibel wie die Nutzungsmöglichkeit ist auch die Einstellung der für Sie optimalen Höhe. Zudem ist unser Sitzstock bis zu einem Maximalgewicht von bis zu 125 kg belastbar und kann somit auch von schwereren Personen genutzt werden. Benötigen Sie Ihren neuen Gehstock für einige Zeit nicht mehr, können Sie diesen ebenfalls zusammenfalten, sodass er nicht zum Hindernis wird.

Gehgestell: Stabiler Begleiter für die Rehabilitation

Bei den Gehgestellen handelt es sich um eine weitere Variante der Gehhilfen, die mitunter auch Gehbock genannt wird. Die starren Modelle bieten ein hohes Maß an Stabilität und Standsicherheit. Insbesondere beim Lauftraining während der Rehabilitation bietet sich diese Art der Gehhilfe dank ihrer verlässlichen Stabilität an. Auch unter den Gehgestellen gibt es verschiedene Ausführungen, wie starre und reziproke Modelle. Die Unterschiede der Gehhilfen beziehen sich hierbei unter anderem auf den gewünschten Bewegungsablauf sowie die mögliche Belastung der Beine. So werden bei den starren Ausführungen beide Arme genutzt, um die Gehhilfe Schritt für Schritt nach vorne zu versetzen. Dabei lastet das gesamte Körpergewicht während des Anhebens des Hilfsmittels in der Vorwärtsbewegung auf den Beinen des Betroffenen. Die reziproken Modelle hingegen verfügen über eine weniger starre Konstruktion, was sich in deren Handhabung widerspiegelt, denn diese lassen sich wechselseitig nach vorne bewegen. Vorteil dieser Ausführung an Gehböcken ist, dass die Beine des Patienten weiterhin entlastet werden können, ohne dass das Gewicht, wie bei der starren Konstruktion, komplett auf ihnen ruht.

Was kostet eine Gehhilfe?

Die Kosten für Gehhilfen unterscheiden sich je nach Ausführung sowie Ausstattung. Wenn Sie klassische Krücken kaufen möchten, können Sie diese bereits für weniger als 20 Euro erwerben. Modelle mit einer spezifischen Ausstattung, wie ergonomischen Kork-Griffen, liegen hierbei bereits über einem Kaufpreis von 30 Euro. Auch spezielle Varianten für besonders große sowie übergewichtige Menschen liegen preislich über den klassischen Ausführungen. Während extra lange Unterarmgehstützen rund 40 Euro kosten, müssen Sie bei der XXL Variante rund 100 Euro einplanen.

Ähnlich verhält es sich mit den Gehstöcken. Ein einfacher Faltstock mit sportlichem Derbygriff, aber pragmatisch gehaltener Optik ist mit rund 30 Euro günstiger, als ein marmorierter Comfort-Stock für knapp 49 Euro oder ein Gehstock mit Perlmutt-Griff für etwas mehr als 50 Euro. Etwas höher anzusiedeln sind auch solche Gehhilfen mit einer besonderen Funktion, wie ein selbststehender Gehstock für rund 100 Euro. Die Sitzstöcke variieren je nach Material in einem preislichen Rahmen zwischen 69 und 159 Euro. Bei dem Gehgestell senkt sich die Preisklasse wieder etwas, sodass Sie dieses bereits ab rund 55 Euro erwerben können.

Zubehör für Gehhilfen

Um Ihre Gehhilfe optimal in Ihren Alltag integrieren zu können, gibt es eine umfassende Auswahl an Zubehör für Krücken sowie Gehstöcke.
Sind Sie beispielsweise auf Unterarmgehstützen angewiesen, können alltägliche Handlungen, wie der Griff zum Wasserglas, schnell zur Herausforderung werden, da Sie keine Hand mehr frei haben. Die Krücken können zwar zur Seite gestellt werden, laufen dadurch jedoch schnell Gefahr umzufallen oder werden zu riskanten Stolperfallen. Um solche Situationen stressfrei bewältigen zu können, gibt es Krückenbänder. Diese verbinden Ihre Stützen miteinander, sodass Sie sich diese einfach um den Nacken hängen können. Somit können Sie Ihre Krücken nutzen, ohne sie abstellen oder anlehnen zu müssen. Ein versehentliches Abrutschen der Gehhilfen kann so bequem verhindert werden.
Praktische Halte-Clips unterstützen Sie dabei, Ihre Gehhilfe sicher zu verstauen. Die kleinen Alltagshilfen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und lassen sich unkompliziert an der Wand oder einen entsprechenden Tisch montieren. Unterarmstützen und Gehstöcke lassen sich dadurch mit einem Handgriff sicher in die Clips einhängen, ohne zum Hindernis zu werden.

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl der richtigen Gehhilfe?

Sie sind sich nicht sicher, ob Produkte aus einer anderen Mobilitäts-Kategorie eher Ihren Bedürfnissen entsprechen? Dann schauen Sie sich einfach bei unseren Rollatoren, Rollstühlen, Elektrorollstühlen sowie Elektromobilen um.

Weiterführende Informationen können Sie zudem in unserem Ratgeber rund um das Thema Mobilität entdecken.

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr. Rufen Sie dazu einfach unsere Experten unter der kostenlosen Beratungs- und Bestellhotline 0800 888 90 80 an.