Kostenlose Bestell- und Beratungshotline 0800 888 90 80

BURMEIER Pflegebett Westfalia IV

(Artikel-Nr.: 51.2431.11S-90x200)
799,- €

inkl. MwSt.

  • 51.2431.11S-90x200

Liegefläche:

Optionale Zusatzartikel
Vor-Ort-Aufbauservice Pflegebetten DE
149,00
Optionale Zusatzartikel

Durch das Hinzufügen einer Serviceleistung erhöht sich die Lieferzeit Ihres Produktes um mind. 14 Tage.

 
Lieferzeit:   2-3 Wochen
 
kostenlose Lieferung
Im Showroom zur Ansicht
Ihre rehashop Vorteile
Top-Preise
Markenprodukte
Top-Fachberatung
Kauf auf Rechnung
Schneller Versand
Wohnliche Optik
Mittelklasse-Pflegebett mit ansprechendem, wohnlichem Design
Drei Varianten erhältlich
Wählen Sie die gewünschte Breite der Liegefläche: 80, 90 oder 100 cm
Vielseitig einsetzbar
Bett für die heimische oder institutionelle Pflege geeignet
Höhenverstellbar
Höhe der Liegefläche im Bereich 35 bis 80 cm verstellbar
Scheren-Hub
Bessere Fahrbarkeit dank nah beieinanderliegender Rollen
Bettgalgen inklusive
Im Lieferumfang enthaltener Bettgalgen erleichtert Pflegebedürftigen das Aufstehen
"Pflegebett Westfalia IV"



Das BURMEIER Westfalia IV: Pflegebett mit einem hohen Maß an Wohnlichkeit

Als Nachfolger des bewährten Westfalia III präsentiert sich das BURMEIER Westfalia IV als besonders wohnliches Pflegebett mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis, das alle Herausforderungen des Pflegealltags ohne Probleme meistert. Die gewohnt hohe Verarbeitungsqualität aus dem Hause BURMEIER sorgt für eine wartungsarme Langlebigkeit und eine beachtliche Stabilität: So bietet Ihnen das Seniorenbett eine sichere Arbeitslast von 185 kg und ist entsprechend auch für schwere Nutzer geeignet. Auch stellt das neue Westfalia IV unter Beweis, dass ein Pflegebett durchaus ein wohnliches Design besitzen kann und nicht zwangsläufig an ein Krankenbett erinnern muss.

Viergeteilte Liegefläche mit elektrischen Verstellmöglichkeiten und Höhenanpassung

Wie die meisten Pflegebetten besitzt auch das BURMEIER Westfalia IV eine viergeteilte Federholzleisten-Liegefläche, deren Rücken- und Oberschenkellehne sich elektrisch verstellen lassen. Das hochwertige LINAK-Antriebssystem arbeitet dauerhaft zuverlässig mit einem 24-Volt-Schutzkleinspannungssystem, das nicht nur Stromkosten spart, sondern auch die Sicherheit des Nutzers gewährleistet. Die Anpassung der Liegefläche wie auch deren Höhenverstellung im Bereich 35 bis 80 cm erfolgt über den nutzerfreundlichen Handschalter, der auch eine selektive Sperrfunktion besitzt. Das ist nicht nur auf Nutzerseite sehr komfortabel, auch erleichtert es dem Pflegepersonal das ergonomisch vorteilhafte Arbeiten mit dem sich im Bett befindlichen Patienten. Damit sich der Bewohner auch ohne fremde Hilfe vom Pflegebett aufstehen kann, ist ein praktischer Aufrichter (Bettgalgen) im Lieferumfang des BURMEIER Westfalia 4 enthalten.

Wohnlich, sicher und flexibel: Die umfangreiche Ausstattung des BURMEIER Westfalia IV

Befindet sich die Liegefläche des BURMEIER Westfalia IV bei heruntergelassenen Seitenteilen in einer niedrigen Position, so wird das Gestell und der Motor gänzlich von dem Holzumbau verdeckt. Das schöne Holzdekor in der Farbe Buche Natur verleiht dem Pflegebett einen wohnlichen Charakter, der bestimmt gut in Ihre heimische Einrichtung einfügt. Zum Schlafen können die integrierten Seitensicherungen dann leicht einseitig oder beidseitig hochgezogen werden, um zu verhindern, dass der Nutzer in der Nacht aus dem Bett fällt. So ist auch für die Sicherheit des Patienten bestens gesorgt. Das stabile Bettgestell, dessen Metallteile durch eine starke Polyester-Pulverlackbeschichtung in der Farbe Topas versiegelt sind, steht auf vier hochwertigen und robusten TENTE-Qualitätsrollen. Damit lässt sich das Pflegebett Westfalia IV bei Bedarf mühelos verschieben. Da die Räder allesamt mit Bremsen versehen sind, wird stets ein fester Stand des Bettes sichergestellt.

Verschieden große Liegeflächen und Kopf-/Fußteile erhältlich

Das BURMEIER Westfalia IV ist mit folgenden Liegeflächengrößen erhältlich:

  • 80 x 200 cm: Mit einer Liegefläche von 80 x 200 cm betragen die Außenmaße des Pflegebettes 96 x 212 (B x L)
  • 90 x 200 cm: Mit einer Liegefläche von 90 x 200 cm betragen die Außenmaße des Pflegebettes 100 x 212 cm (B x L)
  • 100 x 200 cm: Mit einer Liegefläche von 100 x 200 cm betragen die Außenmaße des Pflegebettes 110 x 212 cm (B x L)

Weitere Varianten mit verkürzter oder verlängerter Liegefläche (Sondermaße) sind ebenfalls erhältlich – rufen Sie uns dafür an! Neben der Größe der Liegefläche, die Sie wählen können, besteht noch die Möglichkeit, das Bett (optional gegen Aufpreis) mit verschiedenen Kopf- und Fußteilen auszustatten. Zur Verfügung stehen Standard (serienmäßig), Comodo und Primero mit Griffleiste (optional). Weiteres Zubehör für das Pflegebett wie beispielsweise ein Serviertablett, eine Aufstehhilfe oder eine Leselampe können Sie ebenfalls telefonisch dazu bestellen.

Sie möchten ein Pflegebett kaufen? Rufen Sie uns an!

Gerne helfen wir Ihnen bei offenen Fragen rund um das Thema Pflegebett weiter und nehmen Ihre Bestellung auch persönlich entgegen. Sie erreichen uns kostenlos unter 0800 888 90 80.

Sie sind sich noch unsicher? Dann sehen Sie doch einfach bei unseren häufig gestellten Fragen rund um das Thema Pflegebetten vorbei. 

Alle Pflegebetten im rehashop entdecken.

Sichere Arbeitslast (in kg): 185
Gewicht (in kg): 136
Dekorfarbe: Buche
Bereich Höhenverstellung der Liegefläche (in cm): 35 - 80
Elektrische Verstellung der Beinlehne: ja
Elektrische Verstellung der Liegefläche zur Fußtieflage: nein
Elektrische Verstellung der Rückenlehne: ja
Liegeflächenbreite (in cm): 90, 100
Liegeflächenlänge (in cm): 200
Unterfahrbarkeit: ja
Eingangsspannung (in V/Hz): 230 / 50
Schutzklasse: II, Typ B
Schutzart: IP 54
Gefertigt nach: Norm IEC 60601-2-52:2016
HMV-Nr.: Nicht vorhanden
Hersteller: BURMEIER
Sternebewertung